Pfarrgemeinde St. Antonius in Kevelaer in Kevelaer

Aktuelles

23Dezember

Gesegnete Weihnachten!

Was die Leere lehrt ...

Das Bild einer Krippe. Wie gewohnt stehen die Krippenfiguren. Sie sind ausgerichtet auf die Krippe. Aber die ist leer!
Das Jesuskind war unterwegs ... Bei einer Familie, in der ein Mitglied schwer erkrankt war. Das Jesuskind wurde zum Bindeglied zwischen mir und der Familie. So sorgte es für eine Gebetsgemeinschaft.

weiterlesen


21Dezember

Pfadfinder bringen Friedenslicht

Nachdem die Pfadfinder am Samstagvormittag vor dem 4. Advent den Menschen in Kervenheim das Friedenslicht aus Betlehem in die Häuser und Wohnungen gebracht haben, besuchten sie am Abend die Vorabendmesse. Zu Beginn des Gottesdienstes entzündeten sie eine Kerze, die dann in der Weihnachtszeit an der Krippen der Antoniuskirche in Kevelaer stehen wird.


18November

So haben Sie gewählt

Am 17. und 18. November 2018 fanden in unserer Pfarrei die Kirchenvorstandswahlen statt. Folgende acht Mitglieder wurden gewählt:

weiterlesen


12November

Weihnachtsbaumschmücken in Kervenheim

Einladung zum Weihnachtsbaumschmücken in Kervenhiem am 01.12.2018.

 


01Oktober

Nacht der offenen Kirchen in Winnekendonk

Gruppen und Verbände aus der Pfarrei St. Antonius haben sich an der diesjährigen ökumenischen Initiative "Nacht der offenen Kirchen" beteiligt, so dass ein "bunter Gottesdienst" entstanden ist, nicht zuletzt durch die farbige Ausleuchtung der Urbanus-Kirche. Messdiener, Frauengemeinschaft, Landjugend ... Viele haben zu dem beeindruckenden Abend beigetragen, der vom Gemeindeausschuss Winnekendonk angeregt wurde. Die Gruppe "Glaubhaft" unter Leitung von Frau Elisabeth Werner führte musikalisch durch den Abend.

Einige Eindrücke vom Freitagabend.

 

Fotos: Georg Drißen, Winnekendonk


23September

Bistum Münster und Pfarrei St. Antonius im Dialog

Vor-Ort-Termin zum Lokalen Pastoralplan der Pfarrei

Lars Lindemann und Oliver Lücke vom Bischöflichen Generalvikariat in Münster haben Mitgliedern des Pfarreirates, des Kirchenvorstandes, der Steuerungsgruppe Pastoralplan und des Seelsorgeteams am 11. Oktober in einem Vor-Ort-Termin die Stellungnahmen der verschiedenen Fachabteilungen der Bistumsverwaltung zum lokalen Pastoralplan der Pfarrei vorgestellt. Rund 40 Seiten stark ist die fachliche Rückmeldung, die – wie es im Vorwort heißt – „nicht bewertet, sondern das Angebot zur Unterstützung, bzw. Fragen zur weiteren Auseinandersetzung“ mit den jeweiligen Themen beinhalten soll. Die regionalen Ansprechpartner machten zu Beginn deutlich, dass das Gespräch der „gegenseitigen Wertschätzung und Transparenz“ diene und den „Dialog auf Augenhöhe“ zwischen dem Bischöflichen Generalvikariat und den Pfarreien vertiefen wolle.

weiterlesen


15September

Firmvorbereitung hat begonnen!

Mit einem "Feuerabend" haben sich die Jugendlichen auf ihren Weg zur Firmung gemacht.
Am Samstag- bzw. Sonntagabend trafen sie sich in der Wettener Petrus-Kirche bzw. in der Kevelaerer Antonius-Kirche zu einem Wortgottesdienst, den Diakon Steeger mit ihnen gefeiert hat. Am Bild einem Weihrauchfasses hat er in seiner Katechese deutlich gemacht, wie wichtig der Geist Gottes für jeden einzelenen Christen und somit für die Gemeinde und die Kirche ist.
Anschließend ging es nach draußen, wo sich die Jugendlichen an einem offenen Feuer trafen. Bei von ihnen mitgebrachtem "Fingerfood" und Getränken war Zeit für Austausch und Gespräch.

Am Sonntagnachmittag hatten sich bereits elf Jugendliche mit Frau Sensen auf den Weg zum Hochseilgarten in Xanten gemacht. Es war ein zusätzliches, freiwilliges Angebot, das es auch schon im letzten Jahr gab. Die Jugendliche, die mitgefahren sind, waren von der dort gemachten Erfahrungen tief beeindruckt.


22August

Nacht der offenen Kirchen

CHANCE FÜR GLAUBEN UND SPIRITUALITÄT

am Freitag, 28. September 2018
von 19.00 Uhr – ca. 22.00 Uhr
in der St.-Urbanus-Kirche in Winnekendonk

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Pfarrei St. Antonius in Kevelaer an der ökumenischen Nacht der offenen Kirchen des Kreisdekanats Kleve. Der Abend steht unter dem Titel „Geh mit!“.

weiterlesen


22August

Maria in der Not

Wer in den vergangenen Tagen von Winnekendonk kommend in die Stadt Kevelaer kam, mag Arbeiten an der Kapelle "Maria in der Not" - Auswärtigen besser als "Biker-Memorial" bekannt - aufgefallen sein.
Zusammen mit dem Marienhospital bildet die Kapelle ein wunderschönes "Eingangstor" in die Stadt. Eigentlich. Unübersehbar hat dieses "Ansehen" aber gelitten. Gerade die Mauer, die den Bereich einfriedet, ist im Laufe der Zeit sehr unansehlich geworden. Da können die Clemensschwestern des Krankenhauses auch noch so sehr den Außenbereich pflegen. Vielen Dank dafür! Nun musste substantiell etwas geschehen.

weiterlesen


09August

Pfarrwallfahrt am 02.09.2018

Im vergangenen Jahr gab es die Abendwallfahrt aller Kevelaerer Gemeinden anläßlich des Wallfahrtsjubiläums mit Bischof Felix Genn.
Dieses Jahr nun machen sich unsere Gemeinden wieder am 1. Septembersonntag, 02.09.2018, auf den Weg.
Die Fußpilger starten jeweils in ihren Ortschaften:

Twisteden 06.30 Uhr in der Kirche
Wetten 07.00 Uhr an der Kirche
Winnekendonk 06.45 Uhr an der Kirche
Kervenheim 06.00 Uhr

in der Kirche

 

Um 8.00 Uhr treffen sich die Pilger aller Gemeinden an der Pfarrkirche St. Antonius und ziehen gemeinsam zum Gnadenbild auf dem Kapellenplatz. Die Messfeier um 8.30 Uhr im Forum Pax Christi wird mitgestaltet von den Kirchenchören und den Musikvereinen.
Die Sonntagsmesse um 8.30 Uhr in der Pfarrkirche fällt aus. Die Kevelaerer Gemeindemitglieder sind herzlich eingeladen, die Pilgermesse im Forum mitzufeiern.

Um 10.30 Uhr ist der Abschied vom Gnadenbild. Von dort ziehen die Pilger zum großen Kreuzweg.
Der gemeinsame Abschluss der Wallfahrt ist dann um 11.30 Uhr in der Pfarrkirche mit sakramentalem Segen.
Die übliche Messfeier um 11.30 Uhr findet im Anschluss daran statt.

Die Messfeiern am Sonntagmorgen in den Ortschaften fallen aus. Deswegen gibt es zusätzliche Vorabendmesse am Samstag in Twisteden (17.00 Uhr) und in Wetten (18.30 Uhr).

 


17Juli

Kirche sagt mir nichts.

Da finde ich mich nicht wieder. Sie ist mir zu altbacken. Spricht mich nicht an ...

Im Pfarreirat haben sich Interessierte zusammengeschlossen, die sich damit nicht abfinden wollen.
Sie wollen den Jugendlichen zuhören. Ihre Meinung ist ihnen wichtig. Und die Jugendlichen haben die Möglichkeit, die Jugendpastoral in der Pfarrei mitzugestalten, Ideen einzubringen, Aktionen auf die Beine zu stellen.

Interessierte Jugendliche und junge Erwachsene sind eingeladen zum Austausch und Planen am Do., 16. August 2018 um 18.00 Uhr im Pfarrheim St. Antonius, Kevelaer.
Oder besucht den Stand auf dem Pfarrfest am 09. September 2018 in Kevelaer, St. Antonius.
Ansprechpartner/Verantwortlicher: Johann Verhoeven, Kervenheim.


09Juni

Ausflug des Kirchenvorstandes

Der Kirchenvorstand unserer Pfarrgemeinde hat am Samstag, 09.06.2018 eine Radtour durch die Gemeinde unternommen. Die Tour führte sie von Kevelaer über Twisteden, Wetten und Winnekendonk nach Kervenheim, wo sie gemeinsam die Vorabendmesse zum Sonntag mitfeierten.

In der Regel muss der Kirchenvorstand auf seinen Sitzungen Entscheidungen treffen, um Sachverhalte neu zu regeln oder Probleme zu lösen. Jetzt konnten die Mitglieder bei ihren Besuchen in den Ortschaften die gute Erfahrung machen, wie vielfältig das Leben in der Pfarrei ist und wie gut viele Dinge in den Gemeinden geregelt sind. Sie sahen die "Fülle", mussten sich nicht mit den "Mängeln" beschäftigen. Frucht auch ihrer Arbeit in den vergangenen Jahren. Vielen Dank!

 


17Mai

Wallfahrt nach Echternach – Springprozession 2018

Wie in den vergangnen Jahren fährt unsere Pfarrgemeinde am Pfingstdienstag, 22.05.2018 zur Springprozession nach Echternach. Dort nehmen wir an an der Bet- wie an der Springprozession teil. Der Weg hat jeweils eine Länge von etwa 1 km.

weiterlesen


31März

Ostern 2018 - Nichts! - Kein Aprilscherz, keine Fake News!


So war das jedenfalls damals, am erste Ostersonntag. Die Frauen und Männer der ersten Stunde sahen ... nichts. Das Grab war leer. Und alle ihre Hoffnungen, die sie vorher auf Jesus gesetzt hatten, schien mit ihm und nun auch noch mit seinem Leichnam restlos verschwunden.
Weder das leere Grab, noch die Stimme von Männern in weißen Kleidern noch die Leinenbinden Jesu in der Grabhöhle konnten Trost spenden, etwas von der Traurigkeit nehmen.

weiterlesen


10März

Vorstellungsgottesdienst der Erstkommunionkinder in Kervenheim

Am  1. Fastensonntag stellten sich die Erstkommunionkinder  der Gemeinde vor.  In der Lesung wurde von Noah und der großen Flut berichtet. Passend hierzu zogen die Kinder farbige Tücher aus einer Schatzkiste.  Welche Bedeutung diese Farben haben und in welcher Beziehung diese  zum Glauben stehen erläuterte eine Katechetin. Zum Schluss leuchtete ein Regenbogen in acht Farben am Altar. Für jedes Kommunionkind eine Farbe. Der Regenbogen erinnert an den Bund zwischen Gott und den Menschen. Was damals mit Noah begann, wurde in Jesus Christus erneuert: Er schloss den neuen Bund mit Brot und Wein im Abendmahlsaal. In den kommenden Gruppenstunden wird das letzte Abendmahl, das Jesus mit seinen Jüngern gefeiert hat, im Mittelpunkt der Kommunionvorbereitung stehen.

„Im Zeichen der Liebe Gottes“, so lautet das Thema des Gottesdienstes, den die Erstkommunionkinder und ihre Familien am 22.04.2018 um 10 Uhr feiern. Es ist ein Gottesdienst für die ganze Gemeinde und jeder ist recht herzlich willkommen.


Bewerten Sie Pfarrgemeinde St. Antonius in Kevelaer