Pfarrgemeinde St. Antonius in Kevelaer in Kevelaer

Aktuelles

Maßnahmen der Pfarrei angesichts der Coronavirus-Pandemie

10Mai

Fast täglich erreichen uns neue Handlungsanweisungen seitens des Bistums, des Landes NRW und der Stadt Kevelaer bezüglich des Umgangs mit der Coronavirus-Pandemie. Dies ist zur Zeit Stand der Dinge:

Gemeindeleben
Die Pfarrbüros sind geöffnet und telefonisch und via E-Mail erreichbar.

Die Seelsorger stehen für Gespräche mit den Gläubigen bereit - unter Berücksichtigung der nötigen hygienischen Vorbedingungen (Abstand von 2 Metern etc.)

Einen Regelbetrieb der Kindergärten unserer Pfarrei kann es noch nicht geben. Allerdings wird Schritt für Schritt mehr Kindern der Besuch der Einrichtung ermöglicht. Die Eltern wenden sich bitte an die Einrichtungsleitungen. (Neueste Informationen der Landes NRW für Eltern immer hier.)

Die Büchereien in Twisteden, Wetten und Kervenheim öffnen in den kommenden Tagen. Es wurden Hygienemaßnahmen  für jede einzelen Bücherei entwickelt, an die sich die Büchreiteams und die Besucher zu halten haben.

Die Pfarrheime müssen leider noch geschlossen bleiben. Leider kann es noch keine Treffen von Gruppen und Proben von Chören geben.

Gottesdienste
Seit dem 1. Mai sind wieder öffentliche Gottesdienste in NRW erlaubt. Unter den nötigen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen feiern wir in unseren Kirchen wieder gemeinsame Gottesdienste. 

Die Gläubigen sind von der Sonntagspflicht entbunden.

Die Kirchen bleiben zum persönlichen Gebet zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

Beerdigungen finden im engsten Familienkreis (bis zu 20 Personen) auf den Friedhöfen statt. Die Benutzung der Friedhofskapellen ist nicht gestattet. 

Taufen, Trauungen und Seelenämter können unter Einhaltung der Hygienebestimmungen gefeiert werden.

Die Erstkommunionfeiern in unserer Pfarrei werden alle auf einen späteren Termin verlegt. Dies wurde den Eltern der Erstkommunionkinder in einem Brief schon mitgeteilt.

Besuche bei Kranken zur Kommunionspendung und zur Krankensalbung sind möglich, solange kein Verdacht auf bzw. eine tatsächliche Coronaerkrankung vorliegt.


Bewerten Sie Pfarrgemeinde St. Antonius in Kevelaer