Pfarrgemeinde St. Antonius in Kevelaer in Kevelaer

Aktuelles

30Januar

Erste Hilfe, ein Gang durchs „Minenfeld“ und eine kritische Selbstreflektion

Die Leiterrunde der Messdienergemeinschaft St. Petrus Wetten bildete sich fort

„Auffrischen und erwerben hilfreicher Kenntnisse in der alltäglichen Kinder- und Jugendarbeit“ lautete das Motto des „Team-Tags“, den die Leiterrunde der Messdienergemeinschaft St. Petrus Wetten am 19. Januar abhielt. Dabei zeigte sich ziemlich schnell, dass dies alles andere als ein monotoner Tag werden würde.

Gegliedert in mehrere Blöcke startete der Tag mit einer Auffrischung von Erste-Hilfe-Kenntnissen, die besonders auf Notsituationen in der Kinder- und Jugendarbeit ausgerichtet war. Alle Teilnehmenden zeigten großes Interesse, nicht zuletzt auch in den einzelnen Praxisphasen, in denen das erlernte Wissen direkt angewendet wurde.

weiterlesen


17Januar

Neuer Name - neues Logo: JuKi

Einprägsam und kurz sollte er sein, der neue Name des Jugendausschusses in St. Antonius. Und dazu als Eyecatcher ein eigenes Logo.  Beides ist nun gefunden: Junge Kirche in St. Antonius - JuKi.
Das Ziel des Teams bleibt das selbe: das Gemeindeleben und die Kirche für Jugendliche attraktiv zu gestalten und den Glauben erfahrbar machen.

Geplant ist zum Beispiel ein Jugendgottesdienst am Freitag, 26. April 2019 um 19.00 Uhr in der Clemenskapelle.
Für weitere Ideene und Feedback immer dankbar: verhoeven.johann@web.de

 


12Januar

Sternsinger wurden und werden zum Segen

Die Sternsinger in unserer Pfarrei sind wieder durch Wind und Wetter gezogen, um die Botschaft des neugeborenen Retters und Heilands zu den Menschen unserer Pfarrgemeinde zu tragen. Dabei wurden sie von vielen Erwachsenen unterstützt, ohne die es in unserer weitläufigen Pfarrei einfach nicht geht. Den „kleinen Sternsingern“ und den „großen Helfern“ ein herzliches Vergelt’s Gott für ihren Einsatz. Er hat sich gelohnt! Insgesamt haben sie € 26.397,61 gesammelt.

Freundlich aufgenommen und mit offenem Herzen (und Portemonnaie) empfangen wurden die Sternsinger von denen, die in unseren fünf Gemeinden wohnen. Ihnen allen herzlichen Dank!

 

 


01Januar

Schön, dass ihr da seid!

In der Vorabendmesse zum 2. Advent wurden vier Mädchen und Jungen feierlich in die Gemeinschaft unserer Messdienerinnen und Messdiener aufgenommen.

Sie  hatten vorher schon fleißig für den großen Tag geübt. Gestaltet wurde der Gottesdienst von Pastor Babel zusammen mit den Messdienern. Während des Gottesdienstes wurden die Mädchen und Jungen einzeln gesegnet und zum Dienst am Altar berufen. Dort bekamen Sie auch Ihre Ministranten-Plakette.

Wir freuen uns, dass sich die „vier“ für den Dienst in der Kirche und die Gemeinschaft der Messdienerinnen und Messdiener entschieden haben und wünschen Ihnen viel Spaß bei Ihren weiteren Aufgaben.

Die Messdienerinnen und Messdiener von St.-Antonius Kervenheim


24Dezember

Gesegnete Weihnachten!

Was die Leere lehrt ...

Das Bild einer Krippe. Wie gewohnt stehen die Krippenfiguren. Sie sind ausgerichtet auf die Krippe. Aber die ist leer!
Das Jesuskind war unterwegs ... Bei einer Familie, in der ein Mitglied schwer erkrankt war. Das Jesuskind wurde zum Bindeglied zwischen mir und der Familie. So sorgte es für eine Gebetsgemeinschaft.

weiterlesen


22Dezember

Pfadfinder bringen Friedenslicht

Nachdem die Pfadfinder am Samstagvormittag vor dem 4. Advent den Menschen in Kervenheim das Friedenslicht aus Betlehem in die Häuser und Wohnungen gebracht haben, besuchten sie am Abend die Vorabendmesse. Zu Beginn des Gottesdienstes entzündeten sie eine Kerze, die dann in der Weihnachtszeit an der Krippen der Antoniuskirche in Kevelaer stehen wird.


19November

So haben Sie gewählt

Am 17. und 18. November 2018 fanden in unserer Pfarrei die Kirchenvorstandswahlen statt. Folgende acht Mitglieder wurden gewählt:

weiterlesen


13November

Weihnachtsbaumschmücken in Kervenheim

Einladung zum Weihnachtsbaumschmücken in Kervenhiem am 01.12.2018.

 


28Oktober

Kirchenvorstandswahl am 17./18. November 2018

Am 17. und 18. November 2018 finden in unserer Pfarrei die Kirchenvorstandswahlen statt.
Acht Mitglieder sind neu zu wählen.

weiterlesen


02Oktober

Nacht der offenen Kirchen in Winnekendonk

Gruppen und Verbände aus der Pfarrei St. Antonius haben sich an der diesjährigen ökumenischen Initiative "Nacht der offenen Kirchen" beteiligt, so dass ein "bunter Gottesdienst" entstanden ist, nicht zuletzt durch die farbige Ausleuchtung der Urbanus-Kirche. Messdiener, Frauengemeinschaft, Landjugend ... Viele haben zu dem beeindruckenden Abend beigetragen, der vom Gemeindeausschuss Winnekendonk angeregt wurde. Die Gruppe "Glaubhaft" unter Leitung von Frau Elisabeth Werner führte musikalisch durch den Abend.

Einige Eindrücke vom Freitagabend.

 

Fotos: Georg Drißen, Winnekendonk


24September

Bistum Münster und Pfarrei St. Antonius im Dialog

Vor-Ort-Termin zum Lokalen Pastoralplan der Pfarrei

Lars Lindemann und Oliver Lücke vom Bischöflichen Generalvikariat in Münster haben Mitgliedern des Pfarreirates, des Kirchenvorstandes, der Steuerungsgruppe Pastoralplan und des Seelsorgeteams am 11. Oktober in einem Vor-Ort-Termin die Stellungnahmen der verschiedenen Fachabteilungen der Bistumsverwaltung zum lokalen Pastoralplan der Pfarrei vorgestellt. Rund 40 Seiten stark ist die fachliche Rückmeldung, die – wie es im Vorwort heißt – „nicht bewertet, sondern das Angebot zur Unterstützung, bzw. Fragen zur weiteren Auseinandersetzung“ mit den jeweiligen Themen beinhalten soll. Die regionalen Ansprechpartner machten zu Beginn deutlich, dass das Gespräch der „gegenseitigen Wertschätzung und Transparenz“ diene und den „Dialog auf Augenhöhe“ zwischen dem Bischöflichen Generalvikariat und den Pfarreien vertiefen wolle.

weiterlesen


16September

Firmvorbereitung hat begonnen!

Mit einem "Feuerabend" haben sich die Jugendlichen auf ihren Weg zur Firmung gemacht.
Am Samstag- bzw. Sonntagabend trafen sie sich in der Wettener Petrus-Kirche bzw. in der Kevelaerer Antonius-Kirche zu einem Wortgottesdienst, den Diakon Steeger mit ihnen gefeiert hat. Am Bild einem Weihrauchfasses hat er in seiner Katechese deutlich gemacht, wie wichtig der Geist Gottes für jeden einzelenen Christen und somit für die Gemeinde und die Kirche ist.
Anschließend ging es nach draußen, wo sich die Jugendlichen an einem offenen Feuer trafen. Bei von ihnen mitgebrachtem "Fingerfood" und Getränken war Zeit für Austausch und Gespräch.

Am Sonntagnachmittag hatten sich bereits elf Jugendliche mit Frau Sensen auf den Weg zum Hochseilgarten in Xanten gemacht. Es war ein zusätzliches, freiwilliges Angebot, das es auch schon im letzten Jahr gab. Die Jugendliche, die mitgefahren sind, waren von der dort gemachten Erfahrungen tief beeindruckt.


23August

Nacht der offenen Kirchen

CHANCE FÜR GLAUBEN UND SPIRITUALITÄT

am Freitag, 28. September 2018
von 19.00 Uhr – ca. 22.00 Uhr
in der St.-Urbanus-Kirche in Winnekendonk

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Pfarrei St. Antonius in Kevelaer an der ökumenischen Nacht der offenen Kirchen des Kreisdekanats Kleve. Der Abend steht unter dem Titel „Geh mit!“.

weiterlesen


23August

Maria in der Not

Wer in den vergangenen Tagen von Winnekendonk kommend in die Stadt Kevelaer kam, mag Arbeiten an der Kapelle "Maria in der Not" - Auswärtigen besser als "Biker-Memorial" bekannt - aufgefallen sein.
Zusammen mit dem Marienhospital bildet die Kapelle ein wunderschönes "Eingangstor" in die Stadt. Eigentlich. Unübersehbar hat dieses "Ansehen" aber gelitten. Gerade die Mauer, die den Bereich einfriedet, ist im Laufe der Zeit sehr unansehlich geworden. Da können die Clemensschwestern des Krankenhauses auch noch so sehr den Außenbereich pflegen. Vielen Dank dafür! Nun musste substantiell etwas geschehen.

weiterlesen


10August

Pfarrwallfahrt am 02.09.2018

Im vergangenen Jahr gab es die Abendwallfahrt aller Kevelaerer Gemeinden anläßlich des Wallfahrtsjubiläums mit Bischof Felix Genn.
Dieses Jahr nun machen sich unsere Gemeinden wieder am 1. Septembersonntag, 02.09.2018, auf den Weg.
Die Fußpilger starten jeweils in ihren Ortschaften:

Twisteden 06.30 Uhr in der Kirche
Wetten 07.00 Uhr an der Kirche
Winnekendonk 06.45 Uhr an der Kirche
Kervenheim 06.00 Uhr

in der Kirche

 

Um 8.00 Uhr treffen sich die Pilger aller Gemeinden an der Pfarrkirche St. Antonius und ziehen gemeinsam zum Gnadenbild auf dem Kapellenplatz. Die Messfeier um 8.30 Uhr im Forum Pax Christi wird mitgestaltet von den Kirchenchören und den Musikvereinen.
Die Sonntagsmesse um 8.30 Uhr in der Pfarrkirche fällt aus. Die Kevelaerer Gemeindemitglieder sind herzlich eingeladen, die Pilgermesse im Forum mitzufeiern.

Um 10.30 Uhr ist der Abschied vom Gnadenbild. Von dort ziehen die Pilger zum großen Kreuzweg.
Der gemeinsame Abschluss der Wallfahrt ist dann um 11.30 Uhr in der Pfarrkirche mit sakramentalem Segen.
Die übliche Messfeier um 11.30 Uhr findet im Anschluss daran statt.

Die Messfeiern am Sonntagmorgen in den Ortschaften fallen aus. Deswegen gibt es zusätzliche Vorabendmesse am Samstag in Twisteden (17.00 Uhr) und in Wetten (18.30 Uhr).

 


Bewerten Sie Pfarrgemeinde St. Antonius in Kevelaer