Pfarrgemeinde St. Antonius in Kevelaer in Kevelaer

Aktuelles

19Juni

Messdiener WiDo: Lebendig auch in Coronazeiten

Auch für uns Messdiener in Winnekendonk sind die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Beschränkungen spürbar gewesen.

So konnten Gruppenstunden, die Ostersammlung mit der Osterhasenaktion, der Spielenachmittag und auch das Fronleichnam-Zeltlager aus den bekannten Gründen leider nicht stattfinden.

weiterlesen


16Juni

Erstkommunion 2021 Kevelaer/Twisteden

Aufgrund der Corona-Einschränkungen lässt sich z. Zt. noch nicht definitv sagen, wann die ersten Elternabende noch die eigentlichen Kommuniontremine für 2021 angesetzt werden können. Darauf weist ein Brief an die Erstkommunionkinder 2021 und deren Eltern in Kevelaer (Stadt) bzw. Twisteden hin.


12Juni

Messdiener Wetten laden ein

Die Messdienergemeinschaft Wetten lädt die Erstkommunionkinder der Gemeinde zu einem Treffen am 15. August 2020 um 17.00 Uhr in die Kirche St. Petrus ein.
Die Einladung ist hier zu finden.


04Juni

NRW: Neue Maßnahmen zur Rückverfolgung

Am 27. Mai hat das Land NRW - ohne Rücksprache mit den Bistümern - die Coronoaschutzverordnung aktualisiert. Ab dem 30. Mai sind die Pfarreien dazu verpflichtet, persönliche Daten der Teilnehmer bei Gottesdiensten nach Maßgaben des Datenschutzes zu erheben, zu speichern und zu vernichten. Dies soll die Rückverfolgbarkeit möglicher Corona-Infektionsketten gewährleisten.

WIE WERDEN DIE DATEN ERFASST?
Wer einen Gottesdienst unserer Pfarrei besucht, ist gehalten, Ort und Zeit des besuchten Gottesdienstes, seinen Namen, seine Adresse und seine Telefonnummer auf einem Formular zu hinterlassen (bei Familien, Ehepaaren, gemeinsamen Haushalten reicht es, wenn der Familienname aufgeführt wird.) Mit der Unterschrift erkennen die Gottesdienstbesucher die Datenschutzrichtlinien an. Dazu stellt die Pfarrei Handzettel und Kugelschreiber zur Vergügung. Die Zettel werden am Sitzplatz ausgefüllt und beim Verlassen des Gottesdienstes in ein geschlossenes Behältnis gegeben. Die Kugelschreiber werden ebenfalls beim Verlassen der Kirche in ein dafür vorgesehenes Behältnis abgelegt. Die ausgefüllten Zettel werden ungelesen in einen Umschlag gelegt, auf dem Kirche, Datum und Uhrzeit des Gottesdienstes verzeichnet werden. Der geschlossene Umschlag wird nach vier Wochen vernichtet, es sei denn das Gesundheitsamt besteht auf einer Herausgabe des Umschlages.
Um diesen Vorgang zu vereinfachen, wäre es sinnvoll, wenn die Gläubigen die Handzettel schon ausgefüllt mit in den Gottesdienst brächten. Die Handzettel können heruntergeladen oder mehrere Exemplare davon aus den Kirchen mit nach Hause genommen werden.

Aufgrund der geringen Vorlaufzeit zur Umsetzung der neuen Verordnung beginnen wir in unserer Pfarrei in Absprache mit dem Bistum erst am 6. Juni mit der Datenerhebung.

weiterlesen


02Juni

Information zum eingeschränkten Regelbetrieb

Ab dem 08.06.2020 werden die Kinder wieder in den Kindergärten betreut, allerdings in einem eingeschränkten Umfang.

weiterlesen


30Mai

Betreuung während der Ferienschließzeiten in den Kindergärten

Das Land Nordrhein-Westfalen informiert darüber, dass die von den Kindertagesgärten geplanten Schließzeiten in den Ferien auch im Rahmen des eingeschränkten Regelbetriebs aufrechterhalten werden können.
Wenn die Eltern darlegen, dass eine Ferienbetreuung notwendig ist, stellt das Jugendamt der Stadt Kevelaer eine Betreuung sicher.

weiterlesen


28Mai

Erstkommunion in unserer Pfarrei

Die Corona-Pandemie hat Auswirkungen auf alle Bereiche des gesellschaftlichen, aber auch des kirchlichen Lebens. Durch die vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen konnten in diesem Jahr leider die Erstkommunionfeiern nicht in der gewohnten Form durchgeführt werden. Damit die Kinder aber noch recht zeitnah an die Vorbereitung zum ersten Mal den Leib des Herrn empfangen können, fanden mehrere Erstkommunionfeiern in Kleingruppen statt. Einzelne Kinder gehen nach den Sommerferien noch zur ersten Heiligen Kommunion, während sie eine Gemeindemesse an einem Sonntag mitfeiern.

Feier am Sonntag, 04.10.2020 um 11.30 Uhr (im Gemeindegottesdienst)
Hartmann, Tialda
Schnurre, Lea
Schnurre, Leon
 

 


27Mai

Pastor em. Th. Derstappen verstorben

Heute erreichte die Kirchengemeinde die Todesnachricht von Pfr. em. Theodor Johannes Derstappen. Er stammt vom Jägershof in Winnekedonk (Hestert) und wurde am 06.08.1952 zum Priester geweiht.

R.i.P.


22Mai

Maßnahmen der Pfarrei angesichts der Coronavirus-Pandemie

Fast täglich erreichen uns neue Handlungsanweisungen seitens des Bistums, des Landes NRW und der Stadt Kevelaer bezüglich des Umgangs mit der Coronavirus-Pandemie. Dies ist zur Zeit Stand der Dinge:

Gemeindeleben
Die Pfarrbüros sind geöffnet und telefonisch und via E-Mail erreichbar.

Die Seelsorger stehen für Gespräche mit den Gläubigen bereit - unter Berücksichtigung der nötigen hygienischen Vorbedingungen (Abstand von 2 Metern etc.)

Einen Regelbetrieb der Kindergärten unserer Pfarrei kann es noch nicht geben. Allerdings wird Schritt für Schritt mehr Kindern der Besuch der Einrichtung ermöglicht. Die Eltern wenden sich bitte an die Einrichtungsleitungen. (Neueste Informationen der Landes NRW für Eltern immer hier.)

Die Büchereien in Twisteden, Wetten und Kervenheim sind wieder geöffnet. Es wurden Hygienemaßnahmen  für jede einzelen Bücherei entwickelt, an die sich die Büchreiteams und die Besucher zu halten haben.

Die Pfarrheime müssen leider noch geschlossen bleiben. Leider kann es noch keine Treffen von Gruppen und Proben von Chören geben.

Gottesdienste
Seit dem 1. Mai sind wieder öffentliche Gottesdienste in NRW erlaubt. Unter den nötigen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen feiern wir in unseren Kirchen wieder gemeinsame Gottesdienste. 

Die Gläubigen sind von der Sonntagspflicht entbunden.

Die Kirchen bleiben zum persönlichen Gebet zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

Beerdigungen finden im engsten Familienkreis (bis zu 20 Personen) auf den Friedhöfen statt. Die Benutzung der Friedhofskapellen ist nicht gestattet. 

Taufen, Trauungen und Seelenämter können unter Einhaltung der Hygienebestimmungen gefeiert werden.

weiterlesen


11Mai

Öffnung der Kindertagesbetreuung

Das Land Nordrhein-Westfalen informiert darüber, dass das Betretungsverbot für die Kindergärten aufgehoben und ein eingrschränkter Regelbetrieb zum 08.06.2020 aufgenommen wird.

weiterlesen


11Mai

Stufenweise Öffnung der Kindergärten

Das Land Nordrhein-Westfalen informiert darüber, dass es nun eine stufenweise Öffnung der Kindergärten geben wird.

weiterlesen


30April

Keine Betreuung an Feiertagen und Wochenenden mehr in den Kindergärten

Das Land Nordrhein-Westfalen informiert darüber, dass nunmehr keine Betreuungsangebote mehr an Feiertagen und Wochenenden in den Kindergärten vorgehalten werden müssen.

weiterlesen


24April

Öffentliche Gottesdienste ab dem 2./3. Mai

Öffentliche Gottesdienste ab dem 2./3. Mai
Wie Sie vielleicht schon den Medien entnommen haben, sind nach Maßgabe von Land und Bistum in NRW ab dem 1. Mai wieder öffentliche Gottesdienste möglich. In unserer Pfarrei beginnen wir in unseren Kirchen am Samstag, 2. Mai mit den Vorabendmesse und am 3. Mai mit den Sonntagsmessen.

weiterlesen


24April

Öffnung der Kindergärten für Kinder von Alleinerziehenden

Das Land Nordrhein-Westfalen informiert darüber, dass ab Montag, 27.04.2020 auch Kinder von Alleinerziehenden, die Erwerbstätig sind oder sich in einer Abschlussprüfung befinden, in den Einrichtungen betreut werden können.

weiterlesen


19April

Verlängerung des Betretungsverbotes von Kindertageseinrichtungen

Das Land Nordrhein-Westfalen informiert darüber, dass das Betretungsverbot von Kindertageseinrichtungen verlängert wird und es eine stufenweise Erweiterung der Ausnahmeregelungen gibt.

weiterlesen


Bewerten Sie Pfarrgemeinde St. Antonius in Kevelaer