Pfarrgemeinde St. Antonius in Kevelaer in Kevelaer

Aktuelles

31März

Antonius-Bild im Kindergarten von Kervenheim

KERVENHEIM - Im Eingangsbereich des Kervenheimer St.-Antonius-Kindergartens hängt seit dem 30. März 2016 ein Bild des Heiligen. Auf Anregung von Carola Krahnen vom Kirchenvorstand hat die Kirchenmusikerin der Gemeinde, Annegret Pfaff, dieses Bild geschaffen.

Es stellt den hl. Antonius dar, wie er auf einer Basalt-Stele vor der Antonius-Kirche in Kevelaer zu sehen ist. Tau-Kreuz und das kleine Schweinchen machen ihn unverwechselbar.

weiterlesen


27März

Gesegnetes Osterfest!

Die Woche vor Ostern mit den furchtbaren Terroranschlägen in Brüssel haben die Verwundbarkeit des Lebens und die Bosheit von Menschen vor Augen gestellt. Und doch dürfen wir Ostern die Auferstehung Christi feiern. Diese Feier ist aber kein trotziges "Dennoch". So wie wir aufgerufen werden, uns nicht einschüchtern zu lassen und ein normales Leben zu führen.

Die Auferstehung Jesu ist der Grund unserer Hoffnung. Und angefangen bei Maria Magdalena, den Jüngern Jesu bis zu den unzähligen Gläubigen unserer Tage bezeugen alle: Jesus lebt! Und wenn ER lebt, dann hat der Tod seine Macht verloren. Er hat sich "vergriffen", als er meinte, Jesus, den Gottessohn, im Tode festhalten zu können. Deswegen: Allen ein gesegnetes, frohes Osterfest!

 


14März

Aktuelles aus den Geselligen Vereinen Winnekendonk

Neuer Vorstand gewählt
WINNEKENDONK -
In der Mitgliederversammlung wurden durch die Delegierten der angeschlossenen Vereine satzungsgemäß Vorstandswahlen durchgeführt. Der neu gewählte Vorstand der geselligen Vereine setzt sich aus folgenden Personen zusammen:

weiterlesen


24Januar

Pfarrheim Kervenheim - Einsegnung der neuen Räume - Tag der offenen Tür der Bücherei

Am Sonntag, 24.01.2016 konnten die neuen Räumlichkeiten im Pfarrheim von Kervenheim eingesegnet werden.

weiterlesen


20Januar

Firmung mit Bischof Dr. Felix Genn in St. Antonius: Du hast eine Berufung und Sendung, nämlich Christ zu sein

Auf Einladung des Pfarreirats hat Bischof Dr. Felix Genn die Pfarrei Sankt Antonius in Kevelaer besucht. Anlass war die Firmung von 70 Firmlingen aus Kevelaer und Twisteden.

weiterlesen


11Januar

Erster Pfarrkonvent in St. Antonius

Pfarreirat trifft Vertreter der Orte kirchlichen Lebens in Kevelaer

Ganz im Zeichen der Begegnung und des Kennenlernens des vielfältigen kirchlichen Lebens in der Pfarrei stand der erste Pfarrkonvent Sankt Antonius im Pfarrsaal in Kevelaer. Der Pfarrkonvent ist eine Zusammenkunft der Leitungsmitglieder der Einrichtungen, Gruppen und Verbände der Pfarrei sowie der Ehrenamtlichen, die sich in Gremien und Ausschüssen sowie anderen Bereichen der Kirchengemeinde engagieren.

weiterlesen


06Januar

Segen bringen, Segen sein

Rund 300 Sternsinger sammeln in der Pfarrei St. Antonius für Kinder in Not

Stolz und glücklich waren die Sternsinger der Pfarrei Sankt Antonius in Kevelaer, und dazu hatten sie auch allen Grund. Zwischen einem Tag und drei Tagen lang waren rund 230 kleine und große Könige in ihren prächtigen Gewändern in Kevelaer, Kervenheim, Twisteden und Winnekendonk mit ihren jungen und erwachsenen Begleitern unterwegs zu den Menschen – bei Wind und Wetter. An unzählige Türen schrieben sie ihren Segensspruch „20*C+M+B+16“, Christus Mansionem Benedicat. Das Ergebnis ihres Engagements kann sich sehen lassen: Insgesamt rund 15.000 Euro kamen bei der Sammlung in den Gemeinden der Pfarrei zusammen, mit denen Not leidende Kinder in aller Welt unterstützt werden.

weiterlesen


01Januar

„O komm, o komm, Emmanuel“

Unter diesem Motto fand der erste Jugendabend der „Jungen Kirche“ am 12. Dezember 2015 in St. Petrus Wetten statt. Im Schein mehrerer hundert Kerzen startete der Abend mit einem Candle-Light-Gottesdienst in der St. Petrus-Kirche. Der Chor „Klangfarben“  sorgte bei diesem sehr meditativen Gottesdienst mit ausgewählten Liedern für eine ruhige, besinnliche und emotionale Stimmung.

weiterlesen


01Januar

Neues Jahr

Allen wünschen wir ein gesegnetes und gnadenreiches Jahr 2016!

 


25Dezember

Gesegnete Weihnachten!

 

Ein großes Fest mit großen Erwartungen verlangt große Vorbereitung und bringt - leider häufig - große Hektik und Aufregung mit sich. Warum das alles? Wegen eines kleinen Kindes! Von dem weissagt Jesaja: "Ein Kind ist uns geboren, ein Sohn ist uns geschenkt. Die Herrschaft liegt auf seiner Schulter ... Seine Herrschaft ist groß und der Friede hat kein Ende." (Jes 9,9,5-6) Also doch ganz groß, dieses kleine Kind. Allen wünschen wir ein gesegnetes Weihnachtsfest!

 

 


23Dezember

Neue Messdiener in Winnekendonk

Am dritten Adventssonntag wurden in Winnekendonk feierlich zwölf neue Messdienerinnen und Messdiener aufgenommen. Betreut wird die Gruppe von Stephan Drißen, Hannah Rankers und Leon Eyckmann.


23Dezember

Weihnachtsfreude im Schuhkarton

Nach der erfolgreichen Messdieneraktion für die Flüchtlingshilfe auf dem Winnekendonker Weihnachtsmarkt überreichten Vertreter der Messdienerleiterrunde in Zusammenarbeit mit der Caritas und der Stadt Kevelaer zwei Tage vor Weihnachten fast 40 Päckchen mit Hygieneartikeln, Süßigkeiten und Spielzeug an Flüchtlingsfamilien in Kevelaer.

weiterlesen


22Dezember

Plätzchenduft und Popcornreste

Das war letztendlich alles, was von der diesjährigen Messdieneraufnahmefeier und Adventsfeier der Messdiener aus St. Antonius Kervenheim zurückblieb.

weiterlesen


01Dezember

Winnekendonker Messdiener unterstützen Flüchtlingshilfe

Über ein tolles Ergebnis zugunsten der Flüchtlingshilfe in Kevelaer freute sich die Messdienerleiterrunde um Anne Drißen, Pia Goris und Martin Bongartz am Sonntag nach dem Kassensturz. Mehr als 350 Euro erbrachte der Verkauf von selbst hergestellten weihnachtlichen Geschenkideen auf dem Winnekendonker Adventsmarkt. Seit Oktober bastelten, verzierten und dekorierten die rund 80 Messdienerinnen und Messdiener fleißig in ihren Gruppenstunden. „15-Minuten-Advent“-Tüten – gefüllt mit Teelichtern, Tee und Keksen –,  fanden ebenso reißenden Absatz wie Erdnuss-Geschenkanhänger, Tontopf-Engel oder Weihnachtskarten. Schon am Sonntagnachmittag waren alle Geschenke ausverkauft.

weiterlesen


23November

Besinnungstag – Pfarreiratsmitglieder verorten sich in St. Antonius

Bin ich am richtigen Ort mit meinen Gaben?

Was können Pfarreiratsmitglieder von Pinguinen lernen? Dieser und weiteren Fragen gingen die Pfarreiratsmitglieder aus Sankt Antonius Kevelaer bei ihrem ersten Besinnungsnachmittag im Antonius-Pfarrheim in Kevelaer nach. Frei nach Eckart von Hirschhausen liegt es nicht am Pinguin, wenn er sich in der Wüste aufhält und nichts flutscht. Er muss ins Wasser springen, um in seinem Element zu sein. Gleiches gilt für das Pfarreileben: Ich bin am richtigen Ort mit meinen Gaben, wenn das, was ich kann, dort zum Vorschein kommen kann.

weiterlesen


Bewerten Sie Pfarrgemeinde St. Antonius in Kevelaer