Pfarrgemeinde St. Antonius in Kevelaer in Kevelaer

Caritas Twisteden

Gemeinde-Caritas St. Quirinus Twisteden

 

Was machen wir?


Unsere Gemeinde-Caritas ist eine ehrenamtliche Hilfsvereinigung.
Unser Ziel ist es den sozialen Zusammenhalt unserer Dorfgemeinschaft zu fördern und zu stärken. Sie unterstützt Menschen vor Ort, die wirtschaftlich in Not geraten sind. Darüber hinaus kümmern wir uns ebenso um Menschen, die altersbedingte, gesundheitliche und geistig-seelische Probleme haben.

Es ist uns wichtig, auch für unsere älteren Mitbürger/innen den Rahmen und Ort für regelmäßige Treffen zu bieten.

Auf Wunsch bauen wir Brücken zu den vielfältigen weiteren Diensten der hauptamtlichen Caritas in Kevelaer oder Geldern.

Jeder Twistedener Bürger darf und kann sich bei uns melden, wenn er Unterstützung erhalten möchte. Selbstverständlich werden Informationen vertraulich behandelt.

Seit 1976 engagieren sich in Twisteden Ehrenamtliche für diese Ziele.

 

Wen erreichen wir?

Helfer/innen besuchen in ihren Bezirken die Bürger ab 80 Jahre zum Geburtstag, sowie die Schwerkranken und sie gratulieren zu sonstigen Jubiläen. Trauernde Partner von Verstorbenen werden ebenfalls besucht, um Trost zu spenden oder Hilfe anzubieten.

Zu Weihnachten besuchen die Helfer/innen mit einer Gabe die Senioren über 90, Schwerkranke und Bedürftige.

Twistedener Bürger, die in ein Heim in der Nähe gezogen sind, werden - wenn möglich - zu den verschiedenen Anlässen besucht und nicht vergessen.

Helfer/innen engagieren sich für den monatlichen Seniorennachmittag, der allen interessierten Twistedenern offensteht.
Wir laden ein, in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen etwas Abwechslung und Unterhaltung zu genießen und den Alltag für ein paar Stunden zu vergessen.
Unterstützung erhalten wir je einmal im Jahr von der DJK, der Kfd und dem Natur-und Heimatverein, und zwar mit Programm und Bewirtung. Der Karnevalsverein bietet jedes Jahr eine Seniorensitzung an.

Alle 14 Tage teilen sich Helfer/innen die Krankenhaus-Besuche in Kevelaer soweit erwünscht.

Auch zu Erntedank und Weihnachten zeigen wir erkrankten Mitbürgern mit Besuchen unsere Verbundenheit.

 

Unsere traditionelle Caritas-Aktion zu Erntedank

Für den Erntedanksonntag werden von uns in der Kirche Obst, Gemüse und Blumen ausgebreitet, die gesegnet werden und den Gottesdienst schmücken. Diese Gaben werden am Tag darauf zu allen Twistedenern ab 80 Jahren und - soweit bekannt - zu Kranken und Bedürftigen im Ort gebracht.
Regelmäßig tragen einige Unternehmen und Privatpersonen aus Twisteden mit ihren Spenden für die reichhaltigen Erntegaben bei. Auch die Kinder bringen an Erntedank ihre gefüllten Erntekörbchen als Spende mit in die Kirche.

 

Das Dorffest wird von uns alle zwei Jahre mit Kuchen und vielen helfenden Händen an der Kaffee- und Kuchentafel unterstützt.

 

Spenden

Seit 2019 sind die Hausssammlungen eingestellt. Wir bitten seit dem um Überweisung auf unser Spendenkonto. Die Infos dazu können gerne erfragt werden.

Der gesammelte Geldbetrag steht komplett unserer Gemeinde-Caritas in Twisteden zur Verfügung: Alle Spenden werden nur für Zwecke, die unsere Gemeinde betreffen, verwendet.

 

Was wir uns wünschen:

Wir wünschen uns, dass sich unsere Gemeinde-Caritas weiter entwickelt und dass sich immer engagierte Helferinnen und Helfer für die verschiedenen Aufgaben finden, damit die Gemeinschaft und der Zusammenhalt in unserem Dorf erhalten bleibt und niemand vergessen wird.

 

Vielleicht ist das ja eine neue Aufgabe für Sie?

 

Kontakt  mit der Gemeinde-Caritas in Twisteden ist möglich unter folgenden Telefonnummern des Vorstandsteams:

Susanne Jensch 

02832 5590

Birgit Leukers

02832 70553

Hannemie Püttmann  

02832 7364

Sybille Thielen

02832 78713

 

 

Diakon Daniel Kotara

02832 4718 (Präses)

 

Bewerten Sie Pfarrgemeinde St. Antonius in Kevelaer