Pfarrgemeinde St. Antonius in Kevelaer in Kevelaer

Straßenkinderprojekt in Haiti


St. Urbanus Winnekendonk unterstützt seit über 20 Jahren Straßenkinderprojekt in Haiti

Bereits seit 1994 unterstützt der Missionsausschuss des Pfarrgemeinderats St. Urbanus das Projekt „LAKAY“ der Salesianer Don Boscos für Straßenkinder in Port-au-Prince, der Hauptstadt der Karibikinsel. „Lakay“ bedeutet in der haitianischen Sprache Kreol "Zuhause". Im „Lakay“ können Kinder und Jugendliche zur Schule gehen und später eine Berufsausbildung machen. Der Kontakt der Kinder zu ihren Familien wird wieder hergestellt. Bis 2011 leitete der italienische Salesianerpater Attilio Stra das Straßenkinderprojekt. Mehrfach besuchte er in dieser Zeit die Gemeinde in Winnekendonk.

Bei dem schweren Erdbeben in Haiti 2010 wurde Pater Stra schwer verletzt. Der Gebäudekomplex von LAKAY wurde völlig zerstört. Die Salesianer Don Boscos nahmen nach der Katastrophe ihre Arbeit in den Trümmern wieder auf. Seit 2011 leitet Pater Lephene Pierre das Projekt. Pater Attilio Stra ist nach Cap Haitien, der zweitgrößten Stadt im nördlichen Teil der Insel gezogen. Dort unterhalten die Salesianer eine Handwerkerschule. Sein Ziel ist es, dort ein zweites LAKAY aufzubauen: „LAKAY-Cap“.

Haiti - Winnekendonk: Eine verlässliche Partnerschaft

Hier in Winnekendonk kennt man Pater Attilio Stra und Pater Lephene Pierre. Wir kennen und begleiten ihre Arbeit, ihre Sorgen nach dem verheerenden Erdbeben, den Wiederaufbau der Übernachtungshäuser und Werkstätten. Und in Haiti kennt man uns hier in Winnekendonk. Wir versuchen mit vielfältigen Aktivitäten unseren bescheidenen Beitrag zu leisten zu einer gerechteren Welt, zu einer Welt mit Chancen auch für die Armen und Schwachen. Der Aufbau einer verlässlichen Partnerschaft, die für beide Seiten ein Gewinn ist, das gegenseitige Kennen und Vertrauen ist ein Markenzeichen moderner kirchlicher Partnerschaft.

Unsere wichtigsten Aktivitäten zur Unterstützung der Straßenkinder in Haiti 2017:

Solidaritätsessen am So., 5. März nach der Familienmesse ab ca. 12.15 Uhr im Pfarrheim Winnekendonk

Haiti braucht unsere Solidarität

Wir wollen weiterhin informieren und aktiv sein, um konkrete Hilfe in Haiti leisten zu können. Wir wollen aber auch die Arbeit der Salesianer durch unser Gebet begleiten. Wenn wir alle aktiv und solidarisch bleiben, dann können wir Hoffnung für Haiti geben.


Spendenadresse der Salesianer Bonn
Don Bosco Mondo
IBAN DE63 3706 0193 0032 5870 11
Pax Bank Köln, BIC GENODED1PAX
Verwendungszweck: HAI 11-091 P. Stra

Für eine Spendenquittung müssen per Mail die postalische Adresse und die überwiesene Summe vermerkt werden.
E-Mail: c.ebinger@don-bosco-mondo.de

 

 

 

Kontakt

Rüdiger Göbel
Gartenstr. 15
47626 Kevelaer-Winnekendonk
Telefon: 0 28 32 / 8 00 69

 

Bewerten Sie Pfarrgemeinde St. Antonius in Kevelaer