Pfarrgemeinde St. Antonius in Kevelaer in Kevelaer

Aktuelles

Wahlen zum Pfarreirat

25Oktober

Liebe Gemeindemitglieder von St. Antonius,

vor drei Jahren haben wir im Marienpark in Kevelaer einen festlichen Gottesdienst gefeiert. Das war der Anfang der neuen Pfarrgemeinde St. Antonius in Kevelaer. Vorher hatten sich bereits viele Gemeindemitglieder auf den Weg ge-macht und überlegt, wie es für uns gemeinsam weitergehen kann.

Im Dezember 2014 haben wir dann einen neuen Pfarreirat gewählt. Die Pfarreiratsmitglieder ha-ben die Fäden, die ihnen durch die intensive Vor-bereitung auf die Fusion gereicht wurden, aufgenommen und an der gemeinsamen Zukunft „gewebt“. Ein tragfähiges Netz sollen unsere fünf Gemeinden bilden, damit der Glaube auch in Zukunft in unserer Heimat gelebt werden kann.

Einige Projekte wurden angegangen. Ein Team hat sich aufgemacht, einen Pastoralplan zu erstellen. Im kommenden Jahr wird er fertig werden. Die Homepage und eine gemeinsame Firmvorbereitung für alle Jugendlichen unserer Pfarrei wurden geplant und durchgeführt. Bei allen Unternehmungen haben wir feststellen können, wie gut es ist, über den eigenen Teller-rand der Gemeinde hinauszublicken und andere Gläubigen zu entdecken, die mit uns auf dem Weg sind.

Die vergangenen Jahre haben viele Veränderungen mit sich gebracht. Nicht nur die Zahl der Seelsorger und Seelsorgerinnen wurde kleiner, auch die sich zum Gottesdienst versammelnde Gemeinde wird nicht größer. So wer-den, um der Zukunft der Gemeinden willen, weitere Schritte aufeinander zu und miteinander zu gehen sein. Der Pfarreirat wird dabei beratend und entscheidend die Richtung vorgeben.

Deswegen bitte ich Sie: Gehen Sie am 11./12. November zur Wahl! Es hben sich wieder erfreulich viele Kandidatinnen und Kandidaten gefunden, denen Ihr Glaube und Ihre Gemeinde nicht egal sind! Unterstützen Sie mit Ihrer Stimme die Arbeit des Pfarreirates.

So grüße ich Sie herzlich und bleibe mit Ihnen im Gebet verbunden

Ihr

Andreas Poorten, Pfr. 

 

Unsere Kandidaten:

Für eine größere Darstellung, bitte auf das Bild klicken...

 

Hinweise zur Pfarreiratswahl

Wahlberechtigt sind Mitglieder der Pfarrei St. Antonius in Kevelaer, die am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet haben.

Die Pfarrei ist in fünf Wahlbezirke eingeteilt. Diese sind identisch mit den fünf Gemeinden. Die Gemeindemitglieder können grundsätzlich in allen Wahlbezirken wählen.

Wahlberechtigte können bis zu 15 Stimmen abgeben. Gewählt wird nach dem sog. „modifiziert proportionalen Wahlverfahren“. Der Pfarreirat hat die Sitzver-teilung unter Berücksichtigung ortsspezifischer Kriterien wie folgt beschlossen: Gewählt sind grundsätzlich die drei Kandidaten eines jeden Wahlbezirkes mit den meisten Stimmen. Bei weniger Kandidaten in einem Wahlbezirk wird der Pfarreirat mit denjenigen weiteren Kandidaten aus dem größten Wahlbezirk Kevelaer aufgefüllt, auf die die meisten Stimmen entfallen. 

Wählerinnen und Wähler, die an der persönlichen Stimmabgabe verhindert sind, erhalten auf Antrag einen Briefwahlschein. Der Antrag ist bis zum 8.11.2017 beim Pfarrbüro zu stellen. Sie können den Vordruck auf Seite 8 ver-wenden. 


Öffnungszeiten der Wahllokale

Kevelaer: Sa. 17.00 Uhr – 19.30 Uhr; So. 09.30 Uhr – 17.00 Uhr (Pfarrheim)
Twisteden: So. 09.00 Uhr – 12.00 Uhr (Pfarrheim)
Wetten: So. 09.15 Uhr – 12.30 Uhr und 14.30 Uhr – 17.00 Uhr (Pfarrheim)
Winnekendonk: Sa. 16.00 Uhr – 18.00 Uhr; So. 10.30 – 17.00 Uhr (Pfarrheim)
Kervenheim: Sa. 17.45 Uhr – 18.30 Uhr (Kirche); So. 14.30 Uhr – 17.00 Uhr  (Pfarrheim)

 

Zum Download:

Flyer zur Wahl

Kandidatenliste

 

 


Bewerten Sie Pfarrgemeinde St. Antonius in Kevelaer