Pfarrgemeinde St. Antonius in Kevelaer in Kevelaer

Institutionelles Schutzkonzept

Gemäß der Vorgaben der Deutschen Bischofskonferenz und des Bistums Münster hat sich die Kirchengemeinde im Herbst 2019 ein Institutionelles Schutzkonzept gegeben.

Das Dokument finden Sie hier als Download.

Mit dem ISK soll in unseren Gemeinden ein Klima des Vertrauens, de gegenseitigen Respekts und der Achtsamkeit geschaffen werden.

Im Fall von Grenzverletzungen und Übergriffen regelt das Schutzkonzept ein verbindliches Vorgehen. Eine Liste mit Kontakten und Hilfsangeboten finden Sie im Schutzkonzept und hier als Download.

Im Falle einer Vermutung oder eines Verdachtes von grenzverletzendem Verhalten gegenüber Schutzbefohlenen möchten wir so schnell wie möglich weiterhelfen.

In unserer Kirchengemeinde können Sie sich an die sogenannte Präventionsfachkraft wenden:

Frau Ursula Grave-Bousart
grave-bousart@bistum-muenster.de

Auch das Bistum Münster hat Ansprechpartner für diese Fälle:

Frau Bernadette Böcker-Kock:
Telefon: + (49) 151 63404738

Herr Bardo Schaffner:
Telefon: + (49) 151 43816695

Bewerten Sie Pfarrgemeinde St. Antonius in Kevelaer