Pfarrgemeinde St. Antonius in Kevelaer in Kevelaer

Aktuelles

Springprozession 2016

29Mai

Am Pfingstdiensttag haben sich Mitglieder unserer Gemeinde und weitere Willibrord-Verehrer bereits zum zweiten Mal auf den Weg nach Echternach gemacht. Dort wird seit Jahrhunderten der hl. Willibrord - Missionar unserer Heimat - durch die Springprozession verehrt.
Morgens um 5.15 Uhr ging es ab Kevelaerer Peter-Plümpe-Platz, in Winnekendonk konnten noch weitere Pilger zusteigen. Pastor Boymann, als früherer Kellener Pfarrer ein langjähriger Echternach-Pilger, hat für die Busfahrt in den Morgen hinein das Morgengebet der Kirche, die Laudes vorbereitet. Dabei konnte er aus seinem reichen Erfahrungsschatz über den hl. Willibrord und Echternach berichten.

Häufiger wird nach dem Urspung der Springprozession gefragt. Pastor Boymann erklärt dieses gerne mit unserer Gotteskindschaft, wird der hl. Willibrord doch auch als Freund der Kinder verehrt. Und so hüpfen und springen die Pilger - wie Kinder - vor Gott ...
Auf dem Weg nach Echternach hat unser Kirchenmusiker Chr. Franken dann noch alte und neue Willibrord-Gesänge mit den Pilgern für die sogenannte Betprozssion einstudiert.

Wer an diesem Tag in Echternach ist und durch die Straßen geht, kann einen Eindruck von der Freude bekommen, die sicherlich die ersten Christen am ersten Pfingstfest erfüllte. Ob Beter, Springer oder Zuschauer, eine pfingstliche Freude und große (Aus-) Gelassenheit liegt über der Stadt. Dies kann man nur schlecht beschreiben, man muss es einfach selber einmal erfahren ...

Auf dem Rückweg machte unsere Pilgergruppe Station in Nöthen/Eifel, wo es eine St.-Willibrord-Kirche gibt. Dort feierten wir gemeinsam die Eucharistie. Denn das Ziel jeglichen Pilgerns - so wie auch in Kevelaer - ist die Begegnung mit Jesus.

Kurzfristig wurde vor der Wallfahrt noch ein größerer Bus bestellt. So viele Anmeldungen gab es für die Fahrt. Für das nächste Jahr ist ein noch größerer Bus angefragt, damit möglichst viele Gemeindemitglieder an diesem Glaubensfest teilnehmen können.


Bewerten Sie Pfarrgemeinde St. Antonius in Kevelaer